Einen Baum pflanzen…..

So spart man Energie und hat eine bessere Lebensqualität in der Wohnung:
Im Sommer wird zum Kühlen der Häuser schon mehr Energie verbraucht als im Winter zum Heizen. Beide Energiekosten kann man spürbar reduzieren, wenn man im Süden des Hauses einen Laubbaum pflanzt. Im Sommer hält das Laub die warmen Sonnenstrahlen ab. Im Winter verliert der Baum sein Laub und lässt die wärmenden Sonnenstrahlen durch. Je nach Lichtintensität vermehrt sich die schattenspendende Wirkung. Eine billigere und besser regulierte Klimaanlage gibt es nicht. Selbst auf einem Balkon kann man Bäume in Töpfen aufstellen und so das Raumklima verbessern. Durch Bepflanzung können Temperaturen im Vergleich zu reinen Betonsiedlungen um mehrere Grade gesenkt werden.1

1Manoli G, Fatichi S, Schläpfer M, Yu K, Crowther TW, Meili N, Burlando P, Katul GG, Bou-Zeid E: Magnitude of urban heat islands largely explained by climate and population, Nature, 4 September 2019, doi: 10.1038/s41586-019-1512-9

English English Français Français Deutsch Deutsch Italiano Italiano Polski Polski Español Español